Die ULT AG blickt auf erfolgreiche Teilnahmen an den Fachmessen SMT Hybrid Packaging in Nürnberg und Lasys in Stuttgart zurück.

ULT-Messestand auf SMT 2016Neben den Absauganlagen der ULT AG standen auf der SMT Hybrid Packaging Mitte Mai im Zentrum des Interesses auch die neuen Lösungen zur Ionisierung. Konkret handelt sich dabei um den Arbeitstisch IAT 1200, der ein barrierefreies Arbeiten ohne herkömmlichen ESD-Schutz ermöglicht, sowie den JUMBO Elephant, das erste mobile Gerät zum Ionisieren, Reinigen und Absaugen.

Auf der Lasys 2016 vom 30.05. bis 02.06.16 staunte die Fachwelt über die vielseitigen Applikationsmöglichkeiten der ULT-Absauganlagen für Laserrauch. Diese werden in weiten Teilen der Industrie zum Beseitigen luftgetragener Schadstoffe eingesetzt, die bei typischen Trenn- und Fügeverfahren wie Laserschneiden, Laserschweißen oder Laserschmelzen oder Technologien zur Oberflächenbearbeitung wie Lasermarkieren oder -strukturieren eingesetzt.

Die Qualität der Besucher der Messestände der ULT AG auf beiden Fachveranstaltungen war sehr hoch. Konkret wurden Anfragen zu teilweise speziellen Einsatzszenarien der Absaug- und Filteranlagen für Lötrauch, Laserrauch/-staub aber auch für Gerüche, Gase und Dämpfe gestellt. Erfahrene Experten bearbeiten diese Anfragen mit Akribie, um Kunden und potenziellen Kunden die optimale Absauglösung anbieten zu können.

Weitere Informationen zu den Absauganlagen und Filtergeräten der ULT AG